Netzwerk "Gesundheit am Arbeitsplatz"

Die komplexer werdenden Anforderungen unserer verdichteten Arbeitswelt aktivieren auf physiologischer und neuropsychologischer Ebene Stresskaskaden, die belastend sind und krank machen können.

Ob Herausforderungen als aktivierend oder belastend erlebt werden, hängt von vielen Faktoren ab. Von Bedingungen des Arbeitsumfeldes, Umgang mit Vorgesetzten und in Teams,  persönlichen und privaten Themen, körperlichen und psychischen Faktoren und nicht zuletzt auch von der Haltung einer ganzen Gesellschaft.

Sie erhalten in unserer Praxis ein umfassendes Diagnose- und Beratungsangebot, von der Einbeziehung körperlicher Faktoren bis zu Coaching und Psychotherapie. Wir legen Wert darauf, eine individuelle Analyse Ihrer Belastungsfaktoren und der Möglichkeiten, wie Sie diesen begegnen können, zu erstellen.

Unsere Instrumente

  • Ausführliches diagnostisches Gespräch mit Erarbeitung Ihres individuellen Stressprofils
  • Messung der Herzratenvariabilität (HRV)
  • Stresshormonmessung in Speichel und Urin

Behandlungsmethoden

  • Coaching vor dem Hintergrund psychodynamischer und systemischer Ansätze, Identifizierung innerer Antreiber und stressverstärkender Muster
  • Achtsamkeitsbasierte Ansätze und  Entspannungsmethoden
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)
  • Ausgleich von Dysbalancen in der Stresshormonachse
  • Biofeedback mittels HRV zur Vertiefung von Entspannungsübungen und  zur Therapiekontrolle
  • Zusammenarbeit mit einer sportmedizinischen Praxis, falls eine körperliche Leistungsanalyse gewünscht wird
  • In schweren Fällen psychotherapeutische Behandlung und medikamentöse Unterstützung sowie Vermittlung in stationäre Behandlung.

Neben der Praxis bietet unser Netzwerk individuell maßgeschneiderte Seminare für Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen an.

Unser Partner

Partner in unserem Netzwerk ist das Institut für Burn-out-Prävention und organisationale Gesundheit.  Wir bieten individuell maßgeschneiderte Seminare für Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen an.

Kontakt

Unser Angebot richtet sich an Privatversicherte und Selbstzahler.

Zentrum für seelische Gesundheit

Altheimer Eck 13, 80331 München

Dr. med. Almut Ningel

089 41 07 47 04

Dr. med. Birgit Völkel

089 21 53 99 35